landwirtschaftlicher betrieb der stiftung sankt johannes, schweinspoint

projektdetails

standort

fertigstellung

art

kategorie

projektbeschreibung

landwirtschaftlicher Betrieb der Stiftung Sankt Johannes, Schweinspoint, 2015

Neubau

Am nord-östlichen Ortsrand von Schweinspoint wurde der landwirtschaftliche Betrieb der Stiftung Sankt Johannes neu errichtet. In die vorhandene Hanglage wurden die einzelnen Betriebsteile harmonisch eingebettet. Es entstanden drei Gebäuderiegel mit jeweils dazwischen liegenden Erschließungswegen. Von Norden nach Süden  staffeln  sich Schweine- und Rinderstall, Maschinenhalle und Legehennenstall, Sozialgebäude, Reithalle und Pferdestall den Hang hinab. Die Reithalle wird für therapeutisches Reiten genutzt. Die Gebäude erhielten größtenteils eine unbehandelte, senkrechte Fichtenschalung, die im Laufe der Zeit verwittern wird.